Freud und Leid…

1.E | Guter Einstieg auf 9er-Feld!

Nach der Saison ist vor der Saison. Seit der vergangenen Woche steckt der RUG-Express 2007 in der Vorbereitung auf die erste Saison auf 9er-Feld nach der Sommerpause. Am Freitag hatten Trainer und Spieler einen gemeinsamen Haken an die letzten Wochen gemacht und sich neu eingeschworen. Größeres Feld, neues System und ab geht´s.

Die Möglichkeit zum ersten Ausprobieren gab es heute beim Fair-Play-Sparkassencup von Eintracht Elbmarsch. Nach einem sehr guten Auftritt mit vielen gelungenen Spielzügen, deutlich konsequenterem Auftreten in der Defensive und großer mannschaftlicher Geschlossenheit gab es am Ende nach 4 Siegen, 2 Unentschieden und 11:1 Toren einen 2. Platz hinter dem punktgleichen starken Team vom TV Meckelfeld 2007, die allerdings 3 Tore mehr auf der Habenseite hatten.

Nach dieser ersten Probe für das neue Spielsystem gehen wir jetzt an die Arbeit, um Laufwege mit und ohne Ball auszutrainieren und die taktische Marschroute zu festigen. Ein Anfang ist gemacht – damit können wir zufrieden sein! Nur der SVR – nur der RUG-Express 2007

2.D | Das vorletzte Punktspiel…

… im jungen D-Junioren Jahrgang verloren wir heute 2:6 zu Hause gegen den SV Blankenese. 

Die erste Halbzeit fand leider größtenteils ohne uns statt. Einfache Fehler und deutlich fehlende Aggressivität führten zu unnötigen Gegentoren und einem 0:4 Rückstand …

Nach der Pause zeigten wir uns verbessert und konnten das Spiel ausgeglichen gestalten.

Am Ende war der Rückstand aus der ersten Halbzeit allerdings zu groß.

Im letzten Heimspiel müssen wir gegen den Tabellenführer Aumühle ran.

Wir werden nochmal alles geben !!!