Noch bevor die Sommerferien enden, fassen wir gern nochmal zusammen, was denn alles so los war in den letzten Wochen!

Sommer-Fußballcamp 2019

Wie angekündigt begannen die Ferien ereignisreich auf unseren eigenen Plätzen.

Einen tollen Bericht dazu findet ihr im Dorfgeflüster.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Unterstützern bedanken, die eine so tolle Woche für die Kinder in Bönningstedt möglich machen. Unser Dank geht an unseren Jugendsponsor leogistics und ebenfalls an unsere Partner  Montgomery Champs und – neu hinzugekommen – Hansen-Naturstein. Ebenfalls bedanken wir uns bei den Spendern: Town & Country Stiftung, DAK und Hamburger Volksbank.

58 Kinder konnten das Sport- oder DFB-Abzeichen machen, sich beim Beach- oder Bubble-Soccer austoben und eine EM spielen. Gewonnen hat auch bei unserem Turnier im übrigen Frankreich – was für ein Vorzeichen für den dann folgenden Ausgang der WM!

Trainer und Spieler hatten wieder jede Menge Spaß! Versorgt wurden die Kinder neben Getränken, frischem Obst und Eis auch von unserem beliebten Restaurant am Sportplatz – im übrigen auch ansonsten eine empfehlenswerte Adresse: Montenegro bei Sabina

Gothia Cup

Eine aufregende Reise trat unsere jetzige A-Jugend an – es ging zum weltweit größten Jugend-Fußballturnier nach Göteborg zum Gothia Cup.

Die Jungs bekamen viele Eindrücke und hatten jede Menge Spaß – wir berichteten bereits während der Woche! Leider hat es zu keinem Pokal gereicht – aber die Eindrücke, die  Freundschaften und das Turnier werden wohl jedem in Erinnerung bleiben! Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die Trainer und Betreuer, welche eine solche Reise erst möglich machen!

Dana-Cup

Die zweite Reise führte unsere 2007er dann in das Nachbarland nach Dänemark zum Dana-Cup!

Auch hier haben wir bereits im einzelnen über die Ergebnisse berichtet. Und es bleibt festzuhalten, dass so ein internationales Turnier nochmal etwas ganz anderes ist, als die heimischen Spiele und Turniere. Zu erwähnen sei nun aber auch, dass unsere Jungs mit einem hervorragenden Ergebnis nach Hause kamen, sie erreichten das Viertelfinale – was für eine großartige Leistung!