Am Samstag den 09.02.2019 ging es zur Hauptrunde der Hallenmeisterschaft in die Sporthalle am Ladenbeker Furtweg, Hamburg Bergedorf. Unsere bisher weitestes Anreise dieser Hallenrunde.
 
Die erste Hallensaison mit Punkten und Toren ging in die entscheidende Runde. Nur die ersten beiden von 5 Mannschaften kommen eine Runde weiter. Dem entsprechend groß war die Nervosität bei allen Beteiligten.
 
Unsere Gegner hießen Farmsen, Eintracht Norderstedt, Sportfreunde Pinneberg und der SC Wentorf.
 
Die ersten beiden Spiele gegen Farmsen und Norderstedt wurden jeweils knapp und auch erst gegen Ende der Partien verloren. Selbst nach 2 verlorenen Partien war noch alles möglich, sogar ein Weiterkommen wäre noch drin gewesen. Aber heute war nichts zu holen, die Gegner waren einfach eine Nummer zu stark, und die Aufregung unserer Jungs verständlicherweise sehr groß. Wie dem auch sei, auch die Spiele gegen Pinneberg und Wentorf gingen verloren.
 
Abschließend sei aber noch einmal zu erwähnen: Es war unsere erste Hallenrunde mit Punkten und Toren! Es waren 224 Mannschaften gemeldet! Unsere Jungs haben es unter die besten 50 geschafft! Ausgeschieden sind wir gegen Mannschaften, die eine Spielstärke (oder Spielklasse) höher gemeldet waren als wir. Auch wenn es heute schlecht gelaufen ist, können alle Stolz auf diese Leistung sein! Wir sind es auf jeden Fall!!

Eure 3.E