Nach unserem Sieg in der 2. Runde, führte uns das Los in der 3. Pokalrunde diesmal mitten nach Hamburg-Barmbek zum USC Paloma.

Kurz nach Spielbeginn hatten wir eine große Chance, die leider nicht rein ging. Es zeigte sich aber ziemlich schnell, dass der Gegner uns heute deutlich überlegen sein wird. Die ersten 7 Minuten konnten wir noch das Unentschieden halten, aber dann fielen die Tore für den Gegner und zur Pause stand es leider schon 5:0 für den USC Paloma. Nach der Pause lief es erst ein wenig besser, aber auch eine große Chance zum Ehrentreffer konnten die Jungs leider nicht nutzen. Der Gegner wurde wieder stärker und trotz einiger Glanzparaden unseres Torwarts stand es am Ende 10:0.

Das war nicht unser Tag.

Kopf hoch Jungs, es wird auch wieder andere Tage geben. In der nächsten Woche geht es in der Halle weiter und wir geben wieder richtig Gas.

 

Eure 2.E