2:1 Sieg gegen Dersimspor…

Es dauerte einen Moment, um sich auf Dersimspors „Robustheit“ einzustellen. Nach der Abtastphase kamen wir immer besser ins Spiel.

Durch einen tollen Spielzug über den Flügel gingen wir 1:0 in Führung (Nado auf Jakob).

Kurz vor der Halbzeit machte Nil einen weiten Ball in der gegnerischen Hälfte fest, legte auf Fynn zurück, der in den Strafraum flankte, wo Nado den Ball klasse in die rechte Ecke köpfte.

Nach der Pause hatte Marcel eine riesen Chance, das Spiel zu entscheiden. Nach starkem Solo ab der Mittellinie, umkurvte Marcel den gegnerischen Torwart, spielte sich den Ball dann aber leider zu weit vor, so dass dieser ins Aus ging – schade !

Zehn Minuten vor Schluss erwischte Dersimspor uns unkonzentriert und konnte verkürzen.

Die perfekte Antwort hätte umgehend folgen können, denn uns wurde ein berechtigter 9-Meter zugesprochen.

Da wir diesen verschossen, blieb das Spiel bis zum Abpfiff spannend.

Das Spiel gewannen wir heute, weil wir über 60 Minuten geschlossen als Mannschaft aufgetreten sind.

Klasse Jungs – das war heute ein ganz tolles Spiel.