Erstes Punktspiel gegen UH Adler

Krankheitsbedingt leicht ersatzgeschwächt, aber dennoch voll motiviert gingen unsere Jungs in ihr erstes Punktspiel der Saison.
Bei bestem Wetter tasteten sich beide Teams die ersten Minuten ab. Praktisch mit unserem ersten Angriff müssen wir in Führung gehen, doch die Nervosität forderte ihren Tribut und so kullerte der Ball nur auf’s gegnerische Tor … Schade, der musste rein!
Danach wuchs die Verunsicherung bei unseren Jungs, hinzu kam ein fehlender Abseitspfiff des Schiedsrichters und so stand es nach 20 Minuten 0:2. Zu diesem Zeitpunkt sah es nach einer klaren Niederlage für uns aus. Erst ganz langsam bekamen wir mit zunehmender Spieldauer und unseren ersten Torchancen das Spiel besser in den Griff und hätten uns das erste Tor noch in Halbzeit 1 verdient gehabt.

Halbzeit

Die zweite Hälfte drückten wir, abgesehen von ein paar Kontern aufgrund langer Bälle, permanent auf das Tor der UH Jungs. Aber auch die besten Möglichkeiten nutzten unsere Jungs nicht konsequent- es war zum Haare raufen.
Erst 3 Minuten vor Schluss führte ein schönes Zusammenspiel von Rapha auf Joris zum längst fälligen Anschlusstreffer. Die Jungs warfen noch einmal alles nach vorn, doch leider lief uns die Zeit weg und so verloren wir letztendlich mit 1:2.

Resümierend können wir sagen, dass wir mehr Licht als Schatten gesehen haben, die Jungs eine tolle Einheit sind und sich dies gepaart mit den intensiven Trainingseinheiten sicher auch bald im Ergebnis wiederfinden wird.

Am kommenden Wochenende geht es nun gegen die 1.D von St. Pauli, dem eindeutig stärksten Gegner unserer Staffel und wir freuen uns darauf !

Weiter geht’s SVR !

Eure 1.D