Saisonfinale zwischen SC Victoria und SVR

Letzter und alles entscheidender Spieltag. Welche der beiden Mannschaften erwischt es? Der Sieger der Partie bleibt in der Landesliga – der Verlierer spielt nächste Saison Bezirksliga. Vicky hätte jedoch sogar ein unentschieden für die Landesliga gereicht.

Gut vorbereitet gingen wir ins Spiel. Ein Abtasten der Mannschaften gab es nicht, beide Teams wollten den Sieg!

Mit einem schönen Pass in die Tiefe des Gegners kamen wir durch bis zur Grundlinie. Von dort spielten wir den Rückpass auf den Elfmeterpunkt, wo wir zur Stelle waren und zur Führung trafen. Vicky schien das gut zu verarbeiten und spielte weiter nach vorn. Kurz nach der Führung gelang uns durch eine scharfe Flanke dann auch das 2:0. Der Ball prallte vom Verteidiger ins eigene Tor. Wer nun gedacht hat, Vicky gibt sich auf, hatte sich getäuscht. 5 Minuten später erzielte Vicky den Anschlusstreffer. Bis zur Pause hatten dann beide Teams noch gute Chancen, die aber ungenutzt blieben.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Beide Mannschaften spielten weiter nach vorn und suchten das Tor. Dann kam die spielentscheidende Szene. Wir bekamen einen Eckball – der Ball kommt in den Strafraum und kurz bevor wir an den Ball kommen schnellt eine Hand zum Ball. Somit blieb dem Schiedsrichter nichts anderes übrig als einen Elfmeter zu pfeifen. Der Strafstoß wurde sicher zum 3:1 verwandelt.

Es waren noch gut 10 Minuten zu spielen. Jetzt kam Vicky nochmal mit Mann und Maus um das Ergebnis zu ändern. Kurz vor dem Abpfiff knallte der Ball dann bei uns auch an die Latte – dann war Schluss!

Freude und Enttäuschung waren so nah beieinander und riesengroß.

Wir als Trainer sind mächtig stolz auf die Jungs – wir haben immer an sie geglaubt! Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr Landesliga!

Wir wünschen Euch eine ruhige Sommerpause und eine spannende WM!

Eure 1.C

Du möchtest auch Teil dieser erfolgreichen Mannschaft sein? Dann melde dich und komm zum Probetraining! Für die kommende Saison suchen wir Verstärkung. Mehr Infos bei: Torsten Bergmann – 0174 – 8808060